Newsletter

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiter.

Tel.: +49 6222 955-0
Mann mit Schutzanzug und -helm vor Niederspannungsschrank

Netznutzung

Schlummernde Einsparpotenziale aufdecken

Jedes Unternehmen ist in seiner Region an das lokale Energienetz angeschlossen. Für die Nutzung dieses Netzes und eben auch für den Transport des Stromes vom Kraftwerk zum Unternehmen wird eine Gebühr erhoben. Diese sogenannten Netznutzungsentgelte sind, vereinfacht ausgedrückt, abhängig von der Länge der Leitung bzw. von der Anzahl der Spannungsebenen zwischen Kraftwerk und Abnahmestelle sowie der Auslastung des Netzes und finanzieren Betrieb, Instandhaltung und Ausbau der Netze.

Um die bestmögliche Netzanbindung und die Richtigkeit von Abrechnungen abschließend beurteilen zu können, bedarf es weit mehr als das Ablesen des Betrages auf Ihrer Strom-/Gasabrechnung. In diesem vermeintlich unscheinbaren Bereich schlummern häufig nicht unerhebliche Sparpotenziale.

Im Rahmen dieser Thematik sprechen wir auch gerne mit Ihnen über den Einsatz eines zentralen Messdienstleisters. 

So helfen wir Ihnen konkret:

Wir prüfen Ihre Netzanschlusssituation und gleichen die Vertragswerte mit der Situation vor Ort ab

1. Schritt

Wir prüfen Ihre Netzanschlusssituation und gleichen die Vertragswerte mit der Situation vor Ort ab.

checkliste

2. Schritt

Wir checken die korrekte Weitergabe der Netzentgelte und finden mögliche Sonderregelungen.

Werkzeug icon

3. Schritt

Wir optimieren Ihre Netzanbindung sowie Ihren Lastverlauf.

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt aufnehmen