• Slide 1

    1. Projektvorstellung - ISO 50001 bei Kunden Meichle & Mohr

      Motivation für ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 war neben den Privilegien (EEG-Ausgleich, Spitzenausgleich) das Thema Umwelt. Man wollte in erster Linie wirtschaftlicher und umweltbewusster mit Energie umgehen. Da Kieswerke immer auch im Zwiespalt mit umweltpolitischen Themen stehen, steigt nicht zuletzt auch das Image durch die Einführung eines Managementsystems nach ISO 50001. Sie wünschen mehr Informationen? Schreiben Sie uns eine E-Mail.
      mehr
    2. EDL-G - Wie geht es weiter?

      Die Frist zur Durchführung des 1. Energieaudits nach § 8 EDL-G am 05.12.2015 ist inzwischen abgelaufen. Viele Unternehmen konnten die Frist aus verschiedensten Gründen nicht einhalten: - Massiver Zeitdruck durch die späte Verabschiedung des EDL-G (im April 2015) - Aufwändiger Prüfvorgang im Hinblick auf Auditpflicht (KMU-Definition) - Begrenzte Anzahl an beim BAFA registrierten Auditoren Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) als prüfende bzw. ausführende Behörde wurde...
      mehr
    3. Kommunales Energiemanagement – Klimaschutzprojekt der Gemeinde Mühlhausen

      Klimaschutz findet auch auf lokaler Ebene statt – Klimaextreme häufen sich und „ein weiter so“ gibt es nicht, machte Bürgermeister Jens Spanberger der Gemeinde Mühlhausen im Kraichgau deutlich. Jeder kann einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und die Chancen nutzen, die sich hieraus ergeben. Die Gemeinde Mühlhausen geht seit September 2015 entschlossen den bereits 2012 mit ersten Schritten begonnenen Weg in die Energiewende und hat den Anspruch weit mehr als ihren Pflichtbeitrag zur Erreichung...
      mehr
    4. EEG-Umlage steigt in 2016 auf 6,354 Cent

      Die offiziell verkündete EEG-Umlage für das Jahr 2016 beträgt 6,354 c/kWh. Damit tragen die Verbraucher (sofern sie nicht von der Umlage befreit sind) mit 6,354 Cent pro Kilowattstunde zur Förderung der erneuerbaren Energien bei. Grund für das neue Rekordhoch ist die hohe Stromproduktion aus erneuerbaren Energien (Wind- und Sonne/Photovoltaik), für die die Anlagenbetreiber eine garantierte Vergütung erhalten. Auch der stark gesunkene Börsenstrompreis führt zur höheren Ökostromumlage. Die...
      mehr
    5. 23 BFE-Mitarbeiter sind gelistet

      Inzwischen sind 23 BFE-Mitarbeiter beim BAFA als Energieauditor gelistet. Link zu BAFA: Auditorenliste Nähere Informationen zum Thema EDL-G sehen Sie im Merkblatt für Energieaudits.
      mehr
    1. 07. - 09. Juni 2016

      Windforce Bremen
    2. 22. - 24. Juni 2016

      Inter Solar Europe in München
    3. 27. - 30. September 2016

      WindEnergy Hamburg
    4. 10. - 12. Oktober 2016

      World of Energy Solutions 2016 Stuttgart