1. Energiebrief Nr. 20 steht zum Download bereit.

    Die Energiewelt bleibt in Bewegung. Der Strompreis am Großhandel hat die Tiefpreiszone verlassen, die EEG-Abgabe steigt und der Gesetzgeber versucht Privilegien zu kürzen, wo es geht. Kurz gesagt: Strom wird teurer.

    mehr
  2. Die EEG-Umlage steigt ab dem 01.01.2017 auf 6,880 ct/kWh

    Der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien ist aber nicht der erwartete Grund dafür, sondern die weiter sinkenden Strompreise an der Börse.

    mehr
  3. Energieaudit beim Entsorgungsunternehmen Götzfried+Pitzer

    Motivation: Umweltschutz, Ressourcen schonen und Energiefresser im Unternehmen aufspüren.

    Mehr lesen

    mehr
  4. Was kommt nach dem Energieaudit?

    Nun – nachdem Zeit und Geld in das Audit investiert wurde – stellt sich die Frage, wie man mit den Ergebnissen umgehen soll. Den Bericht einfach in die Schublade legen und abwarten, bis sich das BAFA meldet, wäre sicherlich nicht im Sinne des Gesetzgebers und kann auch nicht Ziel des Unternehmens sein. Vielmehr sollten nun folgende Themen angegangen werden:

    mehr
  5. 25 BFE-Mitarbeiter sind gelistet

    Inzwischen sind 25 BFE-Mitarbeiter beim BAFA als Energieauditor gelistet.

    Link zu BAFA:

    Auditorenliste

    Nähere Informationen zum Thema EDL-G sehen Sie im Merkblatt für Energieaudits.

    mehr