Energieberatung Mittelstand

Energieberatung Mittelstand

Das Förderprogramm Energieberatung im Mittelstand dient als Instrument, die energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung zu unterstützen. Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist es damit möglich, eine vom BAFA geförderte Energieberatung zu erhalten.

Bei der Beratung handelt es sich um die Durchführung eines hochwertigen Energieaudits, welche insbesondere den Anforderungen der DIN EN 16247-1 entspricht:

  • Einleitender Kontakt
  • Auftakt-Besprechung
  • Datenerfassung
  • Außeneinsatz
  • Analyse
  • Energiebericht
  • Abschlussbesprechung

Vorteile:

  • Transparenz und Überblick über interne Energieströme
  • Ermittlung und Bewertung von Energieeffizienzsteigerungspotentialen
  • Aufzeigen weiterer möglicher Fördermittel

Förderung durch BAFA:

  • Unternehmen mit Jahres-Energiekosten über 10.000 € (netto): 80% der förderfähigen Beratungskosten (Netto-Beraterhonorar) – maximal 6.000 €
  • Unternehmen mit Jahres-Energiekosten von maximal 10.000 € (netto): 80% der förderfähigen Beratungskosten (Netto-Beraterhonorar) – maximal 1.200 €

Möchten Sie wissen, ob Sie antragsberechtigt sind? Kontaktieren Sie uns gerne.